Ethereum Kurs am Anfang einer Preisrallye von 90% oder mehr in den nächsten 2 Monaten? Trader halten Preise von über 700$ bis Jahresende möglich

Advertisement

Willkommen zu einer Ethereum Kurs Analyse auf CryptoMonday! Heute schauen wir uns an, warum der ETH Kurs am Anfang einer Preisrallye von 90 Prozent oder mehr stehen könnte.

Steht Ethereum (ETH) kurz davor, sich schon bald in seinem Wert zu verdoppeln?

Genau dieser Frage wollen wir hier und jetzt auf den Grund gehen. Es wird also spannend und dran bleiben lohnt sich wie immer. Viel Spaß!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

Ist Ethereum (ETH) unterbewertet?

Das Projekt Ethereum hat ambitionierte Pläne und dementsprechend groß ist die Erwartungshaltung seitens des Marktes was die Preis-Aktionen der Nummer 2 aller Kryptowährungen angeht. Die Rede ist natürlich von dem langersehnten Ethereum 2.0 und der Reihe an Updates, die damit einhergehen und inwieweit sich das im Ethereum Kurs widerspiegelt.

Am Anfang des Monats haben wir bereits über eine interessante Studie des Analytikers Adam Cochran und seinen umfangreichen 109-teiligen Tweet geschrieben, in dem er seine Erkenntnisse hinsichtlich der Umrüstung auf Proof of Stake bei Ethereum teilte. Darin hat er die 10.000 reichsten ETH-Wallets analysiert, um zu zeigen, wie die Erwartungshaltung der Anleger und wie lukrativ die Umstellung auf PoS wirklich sind (hier geht es zum Artikel über die Studie).

Immer mehr Anleger versuchen ETH zu horten. Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass die Anzahl an Ethereum-Wallets auf 40 Millionen angestiegen ist und beleuchtet, was die Hintergründe dafür sind. ETH ist so begehrt wie schon lange nicht mehr und das spiegelt sich im rasanten Anstieg beim Ethereum Kurs wider. Doch nicht wenige glauben, dass Ethereum (ETH) nach wie vor stark unterbewertet ist und wir daher mit einem signifikanten Anstieg beim Ethereum Kurs rechnen sollten.

Einige fundamentale Gründe für einen solchen Preisanstieg weisen die verlinkten Artikel auf. Jetzt gibt es allerdings auch aus Sicht der technischen Chartanalyse Indizien, die dafür sprechen, dass sich der Wert von Ethereum (ETH) schon sehr bald verdoppeln könnte.

Steht der Ethereum Kurs am Anfang einer signifikanten Preisrallye?

Es gibt seitens der technischen Chart-Analyse ein sehr eindeutiges Signal dafür, dass der Ethereum Kurs am Anfang einer Preisrallye ist. Grund dafür ist eine seltene Chartformation, die mit unter zu extremen Kursanstiegen führen kann. Die Rede ist von der hohen und engen Flaggen-Formation.

Eine solche hat sich nämlich beim Ethereum Kurs ausgebildet. Mehr noch: Der Kurs ist bereits aus dieser ausgebrochen und nun gilt es nur noch den Durchbruch des Breakout-Levels abzuwarten, um auf „Nummer Sicher“ zu gehen.

Ethereum Kurs, ETH Kurs

Die Anforderungen dafür, dass diese Formation als valide gilt, sind extrem hoch. Das ist auch der Grund dafür, dass hohe und enge Flaggen nur sehr selten auftreten. Allerdings erfüllt der Ethereum Kurs diese mit Bravur, wie ein aktueller Post im Trading- und News-Channel von Bitcoin-Bude.de deutlich zeigt.

Ethereum Kurs, ETH Kurs
Telegram-Channel von BitcoinBude.de. Klicke hier, um zu folgen.

Hohe und enge Flaggen sind außergewöhnliche Performer und stellen für viele Trader daher einen sehr lukrativen Einstieg dar. Der wahrscheinlichste Kursanstieg liegt hier bei 20-30%, allerdings liegt der durchschnittliche Kursanstieg bei eindrucksvollen 63%. Diese große Abweichung ist dadurch zu erklären, dass bei einer von drei Formationen ein Kursanstieg von 90% oder mehr erreicht wird.

Das bedeutet, dass der Ethereum Kurs sich durchaus verdoppeln könnte. Allerdings gilt es den Anstieg des Kurses genauestens zu beobachten. Dieser erfolgt nämlich stufenartig. Es kommt immer wieder zu neuen Konsolidierungen, die auch gleichzeitig Platz für potentielle Umkehrmuster bieten.

Durchschnittlich wird das ultimative Hoch nach einem erfolgreichen Ausbruch nach zwei Monaten erreicht.


Bybit Bitcoin Derivate TestHandel den Ethereum Kurs mit einem Leverage von bis zu 100x und sichere dir zusätzlich einen Bonus von bis zu 90$

Melde dich heute kostenlos auf Bybit an und sichere dir einen Bonus von bis zu 90$! Hier kannst du nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen. Die Anmeldung dauert keine 3 Minuten und ist vollkommen anonym. Überzeuge dich einfach selbst von einer der führenden Börsen auf dem Markt!  Jetzt kostenlos anmelden


Viele betrachten den Ethereum Kurs sehr bullish

Allgemein ist die Stimmung, was Ethereum (ETH) betrifft, sehr bullish. Viele Analysten und Trader schätzen das Aufwörtspotential der Kryptowährung extrem bullish ein.

Beispielsweise laut dem Trader Josh Olsewicz könnte sich der Ethereum Kurs am Beginn einer signifikanten Rallye befinden. Konkret prognostiziert er in einem Twitter Post eine ETH Preis Verdreifachung auf 750 USD.

Auch nach der Meinung des Trader und Mythos Capital Gründer Ryan Adams ist ETH stark unterbewertet. Adams untermauert seine Aussage dadurch, dass die Benutzung des Ethereum Netzwerks aktuell auf einem Allzeithoch ist.

Daten der Analysefirma Glassnode zeigen zudem, dass das verfügbare Angebot an ETH in den letzten Wochen deutlich abgenommen hat. Dies entspricht der Theorie, dass immer mehr Leute ETH halten, anstatt es zu bewegen. Dies führt zu einer Verknappung des Angebots und verleiht dem Ethereum Kurs zusätzliches Aufwärtspotential.

Der beliebte Trader mit Twitter den Handle IAmCryptoWolf erwartet sogar, dass der Ethereum Kurs bis zum Jahresende 790 USD beträgt. Die Begründung sieht der Trader in der starken Kursperformance seit Beginn des Jahres sowie dem Ausbruch aus dem Falling Wedge Muster.

Natürlich sind solche Aussagen und Indikatoren kein Garant dafür, dass es tatsächlich zu einem rasant ansteigenden Ethereum Kurs kommen wird. Allerdings zeigt es, dass Ethereum fundamental klare Stärke signalisiert und das Marktsegment überwiegend bullish wird.

Lies auch: Bitcoin Kurs Analyse: Muss der BTC Kurs zuerst auf 6.600$ fallen, bevor er auf 15.000$ und darüber hinaus steigen kann?

Möchtest du den prognostizierten Aufstieg von Ethereum (ETH) nicht verpassen?

Solltest du von dem langfristigen Erfolg von Ethereum (ETH) aufgrund deiner eigenen Recherchen überzeugt sein und du noch auf der Suche, nach einem sicheren Handelspartner bist, wollen dir gerne dabei helfen, die richtige Anlaufstelle für dich zu finden.

Mit eToro findest du einen zuverlässigen, regulierten Broker, der dir

  1. den Handel mit moderaten Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Kryptowährungen auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist.

Die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro bietet all das und ist für Anfänger wie auch fortgeschrittene Händler intuitiv und einfach zu bedienen.

Worauf wartest du noch? Verpasse nicht länger die großen Bewegungen am Markt und handle jetzt!

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

IOTA Kurs mit bullishen Ausbruch gegenüber BTC & Ethereum Kurs bald auf 400$?

Advertisement

Heute gibt es Kursanalysen direkt im Doppelpack. Wir sprechen nämlich nicht nur über den IOTA Kurs, sondern direkt auch noch über den Ethereum Kurs. Beide Altcoins zeigen nämlich bullishe Tendenzen, wobei insbesondere für den Ethereum Kurs extrem bullishe Zeiten anbrechen könnten, sofern das betreffende Chartmuster aufgeht.

Was das für ein Chartmuster ist und wie genau die Lage beim IOTA Kurs aussieht, erfährst du heute und hier. Es wird also wie gewohnt spannend. Viel Spaß!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

IOTA Kurs zeigt Bitcoin die Stirn

Wie es scheint, gewinnt der IOTA Kurs bei den Anlegern aktuell wieder an Vertrauen. Dafür spricht unter anderem das bullishe Chartmuster, aus dem der IOTA Kurs heute ausgebrochen ist. Die Rede ist von einer Dreifach-Böden Formation.

Dreifach-Böden gelten als sehr zuverlässiges bullishes Umkehrmuster, dem in der Regel steigende Kurse folgen. Genau ein solches Muster weist der IOTA Kurs gegenüber Bitcoin (BTC) aktuell auf. Mehr noch, das Muster gilt bereits als bestätigt und damit ist ein zumindest kurzfristiger Aufwärtstrieb für IOTA das wahrscheinlichste Szenario.

Der Chart zeigt deutlich, dass der IOTA Kurs die drei charakteristischen Böden für die Formation ausgebildet hat und durch die Bestätigungslinie durchgebrochen ist. Damit war das Chartmuster abgeschlossen.

Aktuell kam es zu einem Throwback, der den IOTA Kurs zurück auf die Besätigungslinie geführt hat. Auch das ist sehr typisch für Dreifach-Böden.

IOTA Kurs
Quelle: Bitcoin-Bude.de

Das könnte dich auch interessieren: Bitcoin Kurs Analyse: Warum der BTC Kurs Bullen in eine kostspielige Falle führen könnte

Ethereum Kurs kurz vor einer 90%igen Kursrallye?

Kommen wir nun zu der Nummer 2 am Crypto-Markt nach Marktkapitalisierung: Ethereum (ETH).

Auch der Ethereum Kurs zeigt die Tendenz, ein sehr seltenes aber bullishes Muster auszubilden. Diesmal geht es um ein Chartmuster, das sich hohe und enge Flagge nennt. Während die Bezeichnung nicht allzu viel hermacht, gilt das Chartmuster als eine der besten Trading-Gelegenheiten.

Allerdings fehlt hier noch die Bestätigung, dass wir mit einem Kursanstieg rechnen dürfen. Aktuell ist die Wahrscheinlichkeit noch recht hoch, das es sich um eine Trendwende handeln könnte und dementsprechend der Ethereum Kurs weiter fallen wird.

Ethereum Kurs, ETH Kurs
Quelle: Bitcoin-Bude.de

Aufgrund der hohen Fehlerquote muss unbedingt der Durchbruch der im Chart eingezeichneten Trendlinie abgewartet werden. Erst ab diesem Moment spricht die Wahrscheinlichkeit klar für einen steigenden Ethereum Kurs.

In 33% der Fälle, folgt auf ein solches Szenario sogar ein Preisanstieg von über 90 Prozent. Das könnte den Ethereum Kurs direkt in Richtung der 400$-Marke führen. Dazwischen liegen allerdings noch einige nennenswerte Widerstände, die es erst einmal zu überwinden gilt. Doch zu allererst, müssen wir auf einen bullishen Ausbruch warten.

Für mehr Details zu den einzelnen Analysen, schau auf der IOTA Kurs Prognose oder der Ethereum Kurs Prognose der Crypto-Trading-Seite Bitcoin-Bude.de vorbei. 

Die Anlaufstelle für den Handel mit IOTA, Ethereum & Bitcoin.

Befindest du dich eventuell noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Kryptowährungen auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist?

Dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Profitiere von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Möchtest du nur darüber lesen oder es in die eigenen Hände nehmen? Starte dein Trading noch heute und profitiere von den starken Schwankungen des IOTA Kurses.

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Was denkst du über den Ethereum und IOTA Kurs? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock, Bitcoin-Bude.de]

Ethereum Kurs erreicht mit hoher Wahrscheinlichkeit bald die 200$-Marke

Advertisement

Willkommen zu meiner Ethereum Kurs Analyse auf CryptoMonday! Der Ethereum Kurs gehört mit zu einem der Top Performern am Markt. Auch bei dem gestrigen Aufschwung hat sich die Nummer 2 der Kryptowährungen nicht lange bitten lassen und wieder einen nennenswerten Preissprung verzeichnet. Doch wie es aussieht, war das wahrscheinlich noch nicht das Ende des Lieds. Daher wollen wir heute und hier einen Blick auf die Charts werfen und anhand aktueller Bewegungen ein Kursziel für die nächsten Tage erarbeiten.

Wird der Ethereum Kurs schon bald an der 200$-Marke kratzen? Wie wahrscheinlich ist das?

Genau diesen Fragen widmen wir uns heute. Es dürfte also, wie gewohnt, spannend werden. Ich wünsche dir viel Spaß!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!


Bybit Bitcoin Derivate TestHandel den Ethereum Kurs mit einem Leverage von bis zu 50x und sichere dir zusätzlich einen Bonus von bis zu 90$

Melde dich heute kostenlos auf Bybit an und sichere dir einen Bonus von bis zu 90$! Hier kannst du nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen. Die Anmeldung dauert keine 3 Minuten und ist vollkommen anonym. Überzeuge dich einfach selbst von einer der führenden Börsen auf dem Markt!  Jetzt kostenlos anmelden


Ethereum Kurs in einer bullishen Bewegung

Wie wir auf dem 4h-Chart sehr gut sehen könnten, ist der Ethereum Kurs vor 11 Tagen aus seiner Formation ausgebrochen. Bei dieser handelt es sich um ein aufsteigendes Dreieck, welches in der Theorie als eine bullishe Formation gilt.

Ethereum Kurs, ETH Kurs

Die aufsteigende Dreiecksform wird durch eine horizontale obere und eine aufwärts geneigte untere Trendlinie charakterisiert, die zusammen das Dreieck bilden. Damit die Formation als valide gilt, musste der Ethereum Kurs mindestens zweimal die horizontale und ebenfalls mindestens zweimal die aufsteigende Trendlinie berühren. Die Formationsmitte wird dabei mehrmals durchquert. Zu Beginn der Formation ist das Volumen höher als am Ende und kurz vor dem Ausbruch extrem niedrig. Das heißt, dass das Volumen während der Formationsbildung stetig abnimmt und es erst bei Ausbruch zu einem erneuten Anstieg im Volumen kommt.

Die obige Abbildung zeigt, dass diese Kriterien mit Bravur erfüllt worden. Der Ethereum Kurs hat beide Trendlinien des Dreiecks jeweils zweimal berührt (Berührungspunkte 1-4). Das Volumen war am Anfang der Formation extrem hoch und nahm stetig ab. Erst beim Ausbruch der Formation am 6. April kam es wieder zu einem erneuten Anstieg. In 58% der Fällte kommt es nach dem Ausbruch zu sogenannten Throwbacks, die den Kurs wieder zurück auf das Formationsniveau führen. Wie du siehst, war das auch beim Ethereum Kurs der Fall. Der erneute Preisanstieg sollte anschließend mit einem erneuten Anstieg im Volumen einhergehen. Auch das ist beim Ethereum Kurs der Fall gewesen.

Das ist sehr gut, da es sich bei steigenden Dreiecken um sehr zuverlässige Formationen handelt und damit bietet sich beim Ethereum Kurs eine gute Trading Gelegenheit. Wie genau diese aussieht, schauen wir uns jetzt im Detail an.

So tradest du ein steigendes Dreieck

Wir wissen an dieser Stelle, dass es sich beim steigenden Dreieck um ein bullishes Muster handelt, aber wie weit reicht die darauf folgende Aufwärtsbewegung? Was können wir vom Ethereum Kurs in den kommenden Tagen erwarten?

Das Mindestkursziel ist sehr simpel zu ermitteln. Hierfür wird einfach nur die Höhe des Anfangs der Formation gemessen und auf die horizontale Trendlinie des Dreiecks nach oben projiziert.

Ethereum Kurs, ETH Kurs

Tun wir dies beim Ethereum Kurs, erhalten wir ein Mindestkursziel von 204$. Da glatte Zahlen wie die 200 oft als psychologischer Widerstand fungieren, bietet es sich für den vorsichtigen Trader eventuell an, sein Take Profit kurz vor dieser Marke zu platzieren.

Gemessen am Mindestkursziel im Verhältnis zum aktuellen Ethereum Kurs, der derzeit bei 170$ handelt, entspricht dies immerhin einem weiteren Gewinn von 20%. Da wir es mit einem sehr volatilen Markt zu tun haben, solltest du allerdings nicht mit einem zu hohen Leverage handeln, da nicht auszuschließen ist, dass wir uns noch einmal zurück auf das Formationsniveau begeben. Zudem gibt es immer das Risiko, dass die Theorie nicht aufgeht. Daher musst du dich als Trader entsprechend absichern.

Was denkst du? Was erwartet den Ethereum Kurs als nächstes?

Wenn du eine Ahnung haben solltest, wohin sich der Ethereum Kurs als nächstes bewegt, könnte das eventuell für dich eine Chance sein, davon zu profitieren. Dabei liegt die Entscheidung ob und wie du dich am Markt positionierst natürlich einzig und allein bei dir. Gerne helfen wir dir aber dabei, die richtige Anlaufstelle für deinen Handel zu finden. Befindest du dich eventuell noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist?

Dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Profitiere von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Möchtest du nur darüber lesen oder es in die eigenen Hände nehmen? Starte dein Trading noch heute und profitiere von den starken Schwankungen des Bitcoin Kurses.

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Möchtest du immer up to date bleiben und automatisch auf Telegram über die aktuellsten Neuigkeiten am Crypto Markt sowie lukrativen Handelsmöglichkeiten benachrichtigt werden? Dann abonniere jetzt diesen News Channel, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

Ethereum Kurs vor wichtiger Hürde – Sehen wir für ETH die 280$ noch vor dem Halving?

Advertisement

Willkommen zu einem kurzen Update zu dem Ethereum Kurs. Wie die Überschrift bereits verraten hat, wollen wir einen Blick auf die Charts werfen und uns die Frage stellen, ob Ethereum in den nächsten Wochen in der Lage ist, zu den großen Gewinnern am Markt zu gehören. Aktuell tut das die Nummer 2 der Kryptowährungen definitiv. So konnte der Ethereum Kurs alleine in den letzten 24 Stunden rund 14 Prozent in Wert steigen. Doch ist hier bereits Schluss oder folgt noch mehr?

Genau dieser Frage widmen wir uns hier und jetzt. Es dürfte also, wie gewohnt, spannend werden. Ich wünsche dir viel Spaß!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Ethereum Kurs rennt gegen die 180$ Mauer an

Der Blick auf den Ethereum Chart verrät uns, dass der Ethereum Kurs aus seiner Formation ausgebrochen ist. Dabei handelte es sich um ein aufsteigendes Dreieck. Sehr ähnlich der Formation, die ich auch in meiner heutigen Bitcoin Kurs Analyse besprochen habe.

Der Ausbruch aus dieser Formation ist auch die Erklärung für aktuellen kleinen Pump des ETH Preises und könnte ein Vorbote dessen sein, was uns bei Bitcoin noch erwartet.

Ethereum Kurs, ETH Kurs

Es ist wohl sehr wahrscheinlich, dass wir aktuell erst einmal mit einem kleinen Rückgang bei dem Ethereum Kurs zu rechnen haben. Bei rund 180 USD liegt nämlich ein Widerstand, der es in sich hat und den es erst einmal zu überwinden gilt.

Es ist allerdings erstaunlich, wie schnell der Ethereum Kurs die Preiseinbußen seit dem großen Einsturz zurückerobert hat. Dies zeugt mit Sicherheit von der Stärke der Nummer 2 gemessen an der Marktkapitalisierung und zeigt, warum Ethereum mitunter zu den heißesten Eisen im Crypto-Feuer gehört.

Sollte der Durchbruch der 180 USD-Grenze nachhaltig gelingen, würde es mich persönlich nicht überraschen, wenn der Ethereum Kurs eventuell noch vor dem Bitcoin Halving die 280 USD anvisiert. Allerdings ist das natürlich stark davon abhängig, was die Preisentwicklung des Zugpferdes Bitcoin vorgibt. Da dort durch den Durchbruch der 7.000 USD-Grenze aber ebenfalls bullishe Tendenzen zu erkennen sind, könnten wir tatsächlich noch bis zum Halving einen kleinen Aufwärtstrend mitverfolgen, der wahrscheinlich von einem anschließenden Ausverkauf heimgesucht wird.

Doch wie es tatsächlich kommt, wird wie immer die Zukunft zeigen.

Was denkst du? Was erwartet den Ethereum Kurs als nächstes?

Wenn du eine Ahnung haben solltest, wohin sich der Ethereum Kurs als nächstes bewegt, könnte das eventuell für dich eine Chance sein, davon zu profitieren. Dabei liegt die Entscheidung ob und wie du dich am Markt positionierst natürlich einzig und allein bei dir. Gerne helfen wir dir aber dabei, die richtige Anlaufstelle für deinen Handel zu finden. Befindest du dich eventuell noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist?

Dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Profitiere von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Möchtest du nur darüber lesen oder es in die eigenen Hände nehmen? Starte dein Trading noch heute und profitiere von den starken Schwankungen des Bitcoin Kurses.

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]