IOTA Kurs könnte sich laut diesem Indikator am Anfang seines Aufwärtstrends befinden

Der IOTA Kurs ist gestiegen. Damit erfährt der MIOTA Preis eine starke Wertsteigerung. Dies wird allgemein auch als IOTA Pump bezeichnet. Das Bild zeigt einen MIOTA Coin vor einem ansteigenden Preisgraph.

Willkommen zu einem kleinen Markt-Update zu dem IOTA Kurs. Heute und hier werden wir einen kurzen Blick auf den IOTA Chart werfen. Dabei stellen wir uns die folgende Frage: Kann es sein, dass der IOTA Kurs einen neuen Aufwärtstrend begonnen hat?

Ein Indikator, der die letzten zwei Trendrichtungen zuverlässig vorausgesagt hat, spricht dafür! Welcher Indikator damit gemeint ist und inwieweit er in der Vergangenheit zuverlässige Signale geliefert hat, schauen wir uns jetzt und hier an. Viel Spaß mit unserer heutigen IOTA Kurs Analyse!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

MACD verspricht dem IOTA Kurs einen Aufwärtstrend

Der IOTA Kurs hat kürzlich ein bullishes Signal ausgelöst, dass darauf hinweisen könnte, dass IOTA Hodler wieder auf ihre Kosten kommen. Dabei handelt es sich um den MACD-Indikator auf dem Daily Chart. Dieser hat nämlich wieder nützliche Signale geliefert, seitdem der IOTA Kurs seine Seitwärtsbewegung aufgegeben hat und sich wieder in klaren Trends bewegt.

So hat der Indikator bereits am 26. Dezember 2019 den Aufwärtstrend und am 8. Februar 2020 die Trendwende angekündigt gehabt. Auf dem Chart sind die Zeitpunkte der jeweiligen Signale durch das Schneiden der Signallinie mit den senkrecht gestrichelten Linien gekennzeichnet.

IOTA Kurs

Wie wir sehen können, wurde ein solches Signal nun wieder vor wenigen Tagen am 20. März gegeben. Laut dem MACD-Indikator befinden wir uns damit am Anfang eines neuen Aufwärtstrends für den IOTA Kurs. Dabei dürfte der erste merkliche Widerstand erst bei knapp über 0,17 USD auftreten. Dieser Widerstand befindet sich aktuell gut 20 Prozent über dem momentanen Preisniveau.

Der Verlauf von dem IOTA Kurs gegenüber dem US-Dollar wird dabei stark von der Performance des Bitcoin Kurses abhängen. Wenn dich also interessiert, wie es an dieser Front aussieht, dann solltest du unbedingt unsere heutige Bitcoin Kurs Analyse aufrufen. Es lohnt sich! Jetzt die Bitcoin Kurs Analyse öffnen.

Die Anlaufstelle für den Handel mit IOTA, Bitcoin & Co.

Befindest du dich eventuell noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Kryptowährungen auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist?

Dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Profitiere von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Möchtest du nur darüber lesen oder es in die eigenen Hände nehmen? Starte dein Trading noch heute und profitiere von den starken Schwankungen des IOTA Kurses.

IOTA handeln

Alle Kryptowährungen

64 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Was denkst du über den IOTA Kurs? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock, Tradingview]


IOTA Kurs könnte sich laut diesem Indikator am Anfang seines Aufwärtstrends befinden erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Bitcoin Kurs und der Kampf um die 6400$, Google Boom für Bitcoin jetzt kaufen, die IOTA Kurs-Erholung, Ripple´s Zuversicht & mehr im Überblick

Bitcoin Kurs, BTC Kurs und Bitcoin News

Willkommen zu unserem CryptoMonday Wochenrückblick der KW 12! Wie gewohnt gab es diese Woche wieder einiges nennenswertes zu berichten und so wundert es auch nicht, dass wir erneut mit einer ganzen Bandbreite interessanter News für euch aufwarten können.

Unsere Themen reichen von dem Bitcoin Kurs und seine Aussichten in diesem Jahr, über das steigende Interesse Bitcoin jetzt zu kaufen, dem Comeback des IOTA Kurses sowie Ripples Zuversicht selbst in diesen schwierigen Zeiten bis hin zu dem bearishen Szenario, laut dem der Bitcoin Kurs bis runter auf 1.000 $ fallen könnte.

Natürlich ist das bei Weitem noch nicht alles gewesen! Doch viel mehr soll an dieser Stelle auch nicht verraten werden, denn im Folgenden haben wir dir in gewohnter Montur die Highlights der letzten Woche häppchenweise und leicht verdaulich aufbereitet.

Damit aber genug der Vorrede. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.

Google Abonnieren


Bitcoin Kurs erreicht laut Indikator 4.400$ bis zum Halving und beginnt dann seine Rallye bis 80.000$

Bitcoin steigt stark im Preis und kann Kursgewinne verzeichnen. Das Bild zeigt eine Preiskurve sowie gestapelte Bitcoins.

Die Nerven liegen vielerorts blank und ein großes Maß an Unsicherheit macht die Runde. Doch vielleicht völlig zu unrecht?

Zumindest was den Bitcoin Kurs und seine Entwicklung angeht, könnte, wie ich in diesem Artikel zeigen werde, alles lediglich alten Mustern folgen. Diesen zur Folge könnte der Bitcoin Kurs seinen Boden schon sehr bald gefunden haben und ein neues Allzeithoch (ATH) ankündigen, dass die Erwartungen vieler übertreffen wird.

Doch mehr sei an dieser Stelle nicht verraten, aber du ahnst es mit Sicherheit bereits: Es wird wieder spannend! Bitcoin Kurs Analyse jetzt aufrufen.


Bitcoin jetzt kaufen? – Laut Google ist der Bitcoin Kurs so bullish wie lange nicht mehr

Bitcoin Kurs, Bitcoin kaufenDie Suche von Google Trends nach Bitcoin zeigt ein erheblichen Anstieg des Interesses an der führenden Kryptowährung. „Bitcoin jetzt kaufen“ wird sogar öfters gesucht, als jemals zuvor. Offensichtlich hat der kürzlich eingebrochene Bitcoin Kurs dabei nicht geschadet. Denn obwohl der Bitcoin Kurs in der letzten Woche kurzzeitig bei einigen Börsen unter 3.800 $ fiel und insgesamt im letzten Monat rund 60 Prozent seines Wertes verlor, zeigen die Daten von Google Trends eindeutig ein steigendes Interesse an Bitcoin.

Die Suchanfragen nach Bitcoin sind in der letzten Woche sprunghaft angestiegen, selbst inmitten der Marktpanik und der globalen wirtschaftlichen Unsicherheit, die durch die COVID-19-Pandemie hervorgerufen wurde. Genaueres über das steigende Interesse rundum die Nummer 1 der Kryptowährungen und ob jetzt tatsächlich die richtige Zeit ist, um Bitcoin jetzt zu kaufen, erfährst du in diesem Artikel.


IOTA Kurs steigt um 30% – Ein Lichtblick für das Projekt?

IOTA Kurs - IOTA ist keine Blockchain. IOTA ist eine Kryptowährung, die auf DAG basiert. Das Bild zeigt einen IOTA Coin mit einem Preis Graphen im Hintergrund.Über IOTA sowie die zugehörige Foundation wurde in den letzten Wochen einiges berichtet. Dabei reichte die Spannweite von der Sorge, dass der Verfall des IOTA Kurs zu finanziellen Engpässen der Stiftung führen könne über den Bug im Trinity Wallet bis hin zu den persönlichen Fehden einiger Führungspersonen. Am Donnerstag dieser Woche stieg der IOTA Kurs allerdings binnen 24 Stunden um 32 Prozent.

In diesem Artikel werfen wir daher nun einen Blick auf die Performance von IOTA. Des Weiteren wollen wir schauen, ob und inwiefern der jüngste Anstieg Auswirkungen auf die Stiftung und deren finanzielle Mittel hat.


Bitcoin Comeback stärker als je zuvor? – Edward Snowden und Winklevoss Zwillinge bullish

Bitcoin Kurs steigt stark im Preis und kann Kursgewinne verzeichnen. Das Bild zeigt eine Preiskurve sowie gestapelte Bitcoins.

In Anbetracht des vorgezogenen ‚Bitcoin Halvings‘ und der damit verbundenen Korrektur von 50% binnen eines Tages ist für viele das Vertrauen in Bitcoin beschädigt. Ohne Zweifel müssen wir festhalten, dass der Rückgang beispiellos und massiv war. Einer der bekanntesten Bitcoin-Promoter, Tyler Winklevoss, bleibt dennoch optimistisch was die Zukunft von BTC angeht. Auch Edward Snowden sieht den jüngsten Crash als irrational an.

Ihrer Meinung nach wird es ein Bitcoin Comeback geben, bei dem die größte Kryptowährung stärker als je zuvor zurückkommen wird. Schauen wir uns also in diesem Artikel an, was Tyler Winklevoss und Edward Snowden konkret zu sagen haben.


Ripple trotzt dem Coronavirus – CEO gibt sich optimistisch für die Märkte

Ripple XRP KursDie Corona-Krise trifft wirtschaftlich gesehen vor allem auch viele kleine und mittelgroße Unternehmen. Das gilt natürlich weltweit, wobei dabei ein besonderer Brennpunkt bei den USA liegt. Da im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum hinter Ripple (XRP) eine Firma steckt, ist XRP von dem beinahe Shutdown in den USA betroffen. Die Auswirkungen auf den Ripple Kurs waren in den letzten Wochen, wie bei allen anderen digitalen Währungen natürlich verheerend. Aktuell dotiert XRP einen Kurs, den die meisten vor einigen Wochen nicht für möglich gehalten haben. Nun meldet sich der Ripple CEO über Twitter zu Wort und beschreibt, wie sein Unternehmen die aktuelle Krise bewältigt. Dabei gibt er sich auch optimistisch für die Märkte. Warum? Nun, dass kannst du in diesem Artikel nachlesen.


our productSichere dir noch heute deinen Bonus in Höhe von 112 $

Profitiere von einer der weltweit sichersten und schnellsten Trading Plattformen und gib deinem Startkapital den Extra-Boost! Sichere dir jetzt deinen Bonus in Höhe von 112 $, denn dieses Angebot gilt nur für kurze Zeit.  Jetzt Bonus sichern!


Bitcoin Kurs von 1.000 Dollar? – Wie Peter Brandt die Endzeit einläutet

Der Bitcoin (BTC) Preis ist stark gefallen und verzeichnet große Verluste. Der Bitcoin Kurs hat schnell an Wert verloren. Dies wird auch als BTC Dump bezeichnet. Das Bild zeigt einen zerbröckelnden Bitcoin Preis auf einem absteigenden Kurs Graph.

Die berühmte Bitcoin Volatilität hat in den letzten Tagen und Wochen zugeschlagen. Während Short-Seller sich über den fallen Bitcoin Kurs freuten, mussten Langzeit-Investoren herbe Einbußen im Portfolio feststellen. Die goldene Frage, die jedoch alle aktuell beschäftigt, ist die nach dem zukünftigen Bitcoin Kurs. Wohin geht die Reise und hat BTC bereits seinen Boden gefunden?

Nachdem wir bereits eine präzise Analyse zum Bitcoin Kurs veröffentlicht haben, möchte Malte mit diesem Artikel eine sehr bearishe Position aufzeigen. Für diese Position stehen Peter Brandt sowie der Bitcoin-Pessimist und Goldbefürworter Peter Schiff ein. Wird der Bitcoin Kurs runter bis auf 1.000$ oder sogar darunter fallen? Alles rundum dieses heiße Thema findest du in diesem Artikel.


Ist Bitcoin Geld? – Lerne was Geld ist und inwieweit BTC dazu passt

Ist Bitcoin Geld?

Gerade in Zeiten wie diesen, in denen die Ineffizienz unseres aktuellen Finanzsystems abermals ihre Auswirkung zeigt, ist die Suche nach einer langfristigen Alternative dringender denn je. Oft wird in diesem Zusammenhang darum gestritten, ob Bitcoin Geld ist oder nicht. Dabei fehlt es den Argumentierenden leider oft an den nötigen Grundkenntnissen in der Materie, um sich darüber eine fundierte Meinung bilden zu können.

Die Wenigsten wissen überhaupt was Geld eigentlich ist, was es ausmacht und warum wir es brauchen. Heute wollen wir allerdings bei unseren Lesern Abhilfe schaffen und erklären, was es in diesem Zusammenhang zu wissen gibt.

Dabei beschränken wir uns auf die grundlegenden Funktionen von Geld und inwieweit Bitcoin in diesen Kontext passt. Zusammengefasst und einfach erklärt. Erst danach wird es uns in unserem Fazit möglich sein, zu entscheiden, ob Bitcoin Geld ist oder nicht. Lerne also in diesem Artikel, was die wenigsten wissen, aber alle wissen sollten.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Hast du Lust auf noch mehr Crypto News?

Dann solltest du dir unbedingt unseren Wochenrückblick auf YouTube ansehen! Lasse dich galant von unserem charmanten Anchorman Mirco im Detail durch die Highlights dieser Woche führen. Wie immer ein Muss für jeden wahren Crypto-Fan, denn ein informativeres Format findest du nirgends.

YouTube Video

Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem News-Channel!

[Bild: Shutterstock]


Bitcoin Kurs und der Kampf um die 6400$, Google Boom für Bitcoin jetzt kaufen, die IOTA Kurs-Erholung, Ripple´s Zuversicht & mehr im Überblick erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

IOTA Kurs steigt um 30% – Ein Lichtblick für das Projekt?

IOTA Kurs - IOTA ist keine Blockchain. IOTA ist eine Kryptowährung, die auf DAG basiert. Das Bild zeigt einen IOTA Coin mit einem Preis Graphen im Hintergrund.

Über IOTA sowie die zugehörige Foundation wurde in den letzten Wochen einiges berichtet. Dabei reichte die Spannweite von der Sorge, dass der Verfall des IOTA Kurs zu finanziellen Engpässen der Stiftung führen könne über den Bug im Trinity Wallet bis hin zu den persönlichen Fehden einiger Führungspersonen. Am gestrigen Donnerstag stieg der IOTA Kurs binnen 24 Stunden um 32 Prozent.

In diesem Artikel werfen wir daher nun einen Blick auf die Performance von IOTA. Des Weiteren wollen wir schauen, ob und inwiefern der jüngste Anstieg Auswirkungen auf die Stiftung und deren finanzielle Mittel hat.

Google Abonnieren

IOTA Kurs Pump von 32 Prozent binnen 24 Stunden

Der gestrige Tag war ein Lichtblick für fast alle Kryptowährungen. Während die klassischen Finanzmärkte und Aktienindizes sich weitestgehend um die Nulllinie bewegten, konnte der gesamte Cryptomarkt ein deutliches Wachstum verzeichnen. Dabei stiegen die Kurse von Bitcoin über Ethereum bis hin zu IOTA um zweistellige Prozentzahlen, wie uns die folgende Grafik aufzeigt:

Kurs Explosion im gesamten Cryptomarkt

Nach einer langen Dürre sticht hierbei insbesondere die Performance des IOTA Kurs ins Auge. Denn der Preis von 1 MIOTA stieg binnen 24 Stunden um ganze 32 Prozent. Damit notiert IOTA aktuell bei einem Kurswert von 0.157 US-Dollar.

IOTA Kurs erreicht wieder Niveau zu Jahresbeginn

Werfen wir einen Blick auf den folgenden Chart, der den IOTA Kurs seit dem Beginn des Jahres aufzeigt:

IOTA Kurs Year-To-Date

Wir sehen hierbei ganz deutlich, dass der aktuelle IOTA Kurs immerhin wieder auf dem Niveau zu Jahresbeginn ist. Nach den massiven Einbrüchen in den letzten Wochen notierte IOTA bereits bei einem Tief von 0,079 Dollar was einigen Investoren deutliche Sorge bereitete. Nachdem der Kurs ein Jahreshoch von 0,36 Dollarcent erreicht hatte und auf einem guten Kurs der Erholung war, kam der Stillstand des Tangles. Durch den Bug in der Trinity Wallet entschied sich IOTA den Tangle zunächst für monetäre Transaktionen herunterzufahren, sodass das Netzwerk mehrere Tage offline war.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Die Sorge um das Überleben der Foundation

Mit dem gestrigen Anstieg um 30 Prozent konnte der IOTA Kurs also immerhin auf ein stabileres Niveau zurückfinden. Im Vergleich zum Jahrestief von 0,079 USD notiert der Preis also aktuell fast doppelt so hoch – dies hat natürlich auch massive Auswirkungen auf die Marktkapitalisierung.

Wer sich bereits das Interview zwischen Dominik Schiener und Roman angeschaut hat, wird sich vielleicht erinnern, dass auch Dominik die Situation nicht verschwiegen hat. Dabei erhielt Dominik aus der Community die Frage, ab welchem IOTA Kurs es für die Stiftung gefährlich werden könne. Dabei nannte er zwar keinen direkten Tokenpreis, wies jedoch darauf hin, dass natürlich mehr Output mit mehr Kapital erzeugt werden könnte.

Die Foundation denke hierbei außerdem in einem Zeitraum von 12-24 Monaten. Konkret heißt das, dass ein kurzfristiger Einbruch natürlich nicht so fatal wie eine langfristige Baisse beim Kurs ist. Des Weiteren gäbe es zusätzliche Einnahmequellen wie beispielsweise durch Projekte mit bestehenden Partnern.

IOTA Kurs und die Abhängigkeit von der Bitcoin Entwicklung

Wie mein werter Kollege Ilia jedoch bereits vor drei Tagen in seinem Artikel aufzeigte, ist die Abhängigkeit vieler Altcoins von Bitcoin nach wie vor hoch. Dies macht eine Investition in IOTA und Co. natürlich noch risikoreicher als in BTC. Wer allerdings weiterhin an das Werteversprechen von IOTA sowie deren Fähigkeit, konkrete Lösungen anzubieten und ihre Roadmap stringent umzusetzen, glaubt, wird sich über den aktuellen IOTA Kurs freuen.

Dabei dürfen wir nicht zuletzt auf die Worte von Dominik Schiener hoffen, der sagte, dass ‚das Team weiterhin super motiviert sei und jeder daran glaubt, dass sie es schaffen können‘.

IOTA kaufen

Alle Kryptowährungen anzeigen

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Der IOTA Kurs stieg gestern um mehr als 30 Prozent. Sehen wir das Comeback von IOTA?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]


IOTA Kurs steigt um 30% – Ein Lichtblick für das Projekt? erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain