Wenn sich Bitcoin um 12.000 $ konsolidiert, erwarte eine “viel größere” Rallye: CEO

Advertisement

Es waren nicht die besten Stunden für die Bitcoin-Bullen. Die führende Kryptowährung musste innerhalb von fünf Minuten einen Preisrückgang von 1.000 Dollar hinnehmen und löste Long-Positionen im Wert von Hunderten Millionen Dollar auf.

Damit BTC weiter steigen kann, muss BTC nach Ansicht eines Branchenführers die 12.000-Dollar-Region wieder einnehmen und halten. Die gleiche Bemerkung machte er im Mai 2019, d.h. bevor BTC ebenfalls unter 12.000 $ konsolidierte, bevor er auf 14.000 $ explodierte.

Bitcoin muss 12.000 $ zurückerobern und halten

Vinny Lingham, der Chef des Krypto-Startup-Unternehmens Civic, sagte, dass 12.000 Dollar für Bitcoin entscheidend sind. Vor dem Dumping argumentierte er, dass Bitcoin bei rund 12.000 $ konsolidieren müsse, um den anhaltenden Aufwärtstrend zu bestätigen:

“Es war eine gute Entscheidung beim letzten Mal. Dieses Mal ist es wahrscheinlich, dass Bitcoin 12.000 $ hält und sich um dieses Niveau konsolidiert, während das Kapital in Altcoins fließt, um diese Gewässer zu testen. Wenn $12.000 für 3-5 Tage gehalten werden, dann können wir davon ausgehen, dass die nächste Phase ein Aufbau für eine viel größere Serie sein wird…”.

Was den Kontext betrifft, so waren 12.000 $ für Bitcoin eine Ebene von makroökonomischer Bedeutung. Wenn Bitcoin über dieses Niveau hinausgeht und es dann als Unterstützung bestätigt wird, wird sich der Fall der Bullen noch verschärfen, wie Lingham erklärt.

Obwohl Bitcoin erst vor wenigen Stunden mit einer bösen Ablehnung bei 12.000 Dollar konfrontiert war, denken die meisten Analysten, dass die Bullen immer noch die Kontrolle haben.

Ein Trader teilte mit, dass der Aufwärtstrend intakt ist, solange BTC 10.500 $ auf Wochenbasis hält. Bitcoin wurde bei diesem Preisniveau auf drei separaten Rallyes abgelehnt: eine im Oktober 2019, eine im Februar 2020 und eine erst vor wenigen Wochen im Juni.

Die Fundamentaldaten bestätigen angeblich das Gefühl, dass der technische Aufwärtstrend gültig ist. Wie bereits zuvor berichtet, sagte der Makro-Investor Dan Tapiero, dass seiner Meinung nach Bitcoin und Gold aufgrund von Trends wie niedrigen Zinssätzen und einem extrem schwachen US-Dollar bald starke “Aufwärtsbewegungen” erleben werden.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Advertisement
Dieser Beitrag wurde unter , veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

schreib einen Kommentar